Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.75 / 5,00
2676 Bewertungen
Shopauskunft 4.75 / 5,00 (2676 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Francesco
29.09.2022
alfawati
27.09.2022
MD99
15.09.2022
Widmann
02.09.2022
Pia
25.08.2022
saarbogen
25.08.2022
sponetti
21.08.2022
Leone 540
18.08.2022
Felgenfreund
16.08.2022
Richard
12.08.2022

Abarth 500 Punto Koshi Skorpion Schlüsselcover Carbon

  • Artikelnummer: 85439
  • Hersteller:
154,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standardversand)
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 165,41 €
(Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers sparst du 6.9%, also 11,41 €)
  • nur noch 1 lagernd
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)
oder direkt per Whatsapp: +49 9402 50 44 90
Beschreibung

Abarth Grande Punto Schlüsselcover

  • Exklusive optik
  • schwarz Carbon
  • gefertigt aus Delta-Preg Carbon (FERRARI und LAMBORGHINI Zulieferer!)
  • im Autoklaven gefertigt (140°C - 6bar)
Was ist Carbon?
Warum Carbon verwenden?
Wie sieht es mit der Zulassung aus?

Passende Klebesets für Koshi Carbonteile

Italo-Welt Koshi Carbon Klebeset
Italo-Welt Koshi Carbon Klebeset
25,00 € *
Koshi Carbon Innenraum Kleinteile Tape
Koshi Carbon Innenraum Kleinteile Tape
5,00 € *
Italo-Welt Koshi Carbon Großteile Kleberset
Italo-Welt Koshi Carbon Großteile Kleberset
100,00 € *
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Für das Gebotene zu teuer.
2 von 5
Für das Gebotene zu teuer.

Das Positive:

Das Cover sieht extrem schön aus und das Carbon fühlt sich toll an.

Das Negative:

Das Cover ist extrem dünn - eher hauchdünn. Das muss nun vermutlich so sein, damit es halbwegs über den Schlüssel passt und nicht zu wuchtig aufträgt. Carbon hat zudem die Eigenschaft sehr stabil zu sein, weshalb es auch bei der geringen Materialstärke nicht bricht. Dennoch erweckt dies nicht den Eindruck, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Unterstrichen wird dieser Eindruck noch dadurch, dass die Passgenauigkeit eine Katastrophe ist. Das Oberteil geht noch und lässt sich stabil aufdrücken. Die Öffnung für die Schlüsselanhänger-Öse ist jedoch viel zu klein, sodass man den Schlüssel mit Gewalt einpressen muss. Das Unterteil vom Gehäuse sitzt überhaupt nicht richtig. Man kann es zwar mit ordentlich Druck in die richtige Position drücken, aber es rutscht sofort wieder zurück in seine Originalposition.

Was einem zudem keiner vorher sagt: Man muss das Cover verkleben!! Damit zerstört man die originale Oberfläche vom Schlüssel, der nun nicht gerade günstig ist (~300 EUR). Denn das Cover im Nachgang wieder abzumachen ist nicht möglich. Der Kleber muss nämlich so stark sein, dass er die schlechte Passform durch extrem hohe Klebekraft wettmacht.

Und das Schlimmste: Die Reichweite der Funkfernbedienung wird EXTREM - und ich meine wirklich EXTREM - eingeschränkt. Vorher war es ohne Probleme möglich das Fahrzeug aus 40 m Entfernung auf- und zuzuschließen. Jetzt muss man DIREKT daneben stehen und selbst dann schließt das Fahrzeug nur widerwillig.

Ich kann bei dem Preis daher nur abraten dieses Cover zu kaufen. Die Original-Cover von Abarth kosten einen Bruchteil und haben nicht die o.g. Nachteile.

Einträge insgesamt: 1