ME200T Magneti Marelli Gaspedal-Modul Drehmomentoptimierung

Artikelnummer: 71181

Kategorie: Elektrik

Motorisierung

299,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser bisheriger offizieller Verkaufspreis: 342,72 €
(Gegenüber unseres vorherigen Preises sparst du 12.76%, also 43,72 €)
2 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

Mehr Power dank besserem Ansprechverhalten des Gaspedals: mit diesem Zusatzmodul vom Fiat-Zulieferer Magneti Marelli erreichst du das i-Tüpfelchen in Sachen Tuning für deinen Fiat, Alfa Romeo, Abarth, Jeep und viele mehr!

Wie bestelle ich?

  • Beachte die von Magneti Marelli Italien gepflegte Fahrzeugliste
  • Ist dein Fahrzeug darin gelistet? Dann gib dieses Modell im Textfeld beim Artikel an.
  • Wähle als Option den in der Liste genannten Kabelbaum ("Cavo/Harness"; letzte Spalte). Bestelle diesen separat, falls du diesen noch benötigst!: ME200T KABELBAUM
  • Sollten wir Rückfragen haben, so werden wir uns bei dir melden.

 

 

ME200T Magneti Marelli Gaspedal-Modul

  • Schnelleres Ansprechverhalten des Gaspedals
  • mehr Drehmoment
  • frei programmierbar*
  • 3 Mappings speicherbar
  • funkfernbedienbar

*Die Programmierung ist durch Italo-Welt möglich. Auch nachträglich sind jederzeit Änderungen möglich!

Wie funktioniert ein Gaspedal?

Alle modernen Fahrzeuge mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung verwenden Systeme, die man gemeinhin als "Drehmoment-Management" bezeichnet. Bei der Motoreinstellung wird dies als eine Funktion des Drehmoments in Abhängigkeit von Funktionsparametern wie z. B. Drosselklappenöffnung, Einspritzmenge des Kraftstoffes, Phasen etc dargestellt.

All diese Parameter werden elektronisch verwaltet, unterschiedlich miteinander kombiniert und erlauben es somit alle Werte des Drehmoments vom Minimum zum Maximum zu realisieren. Der Fahrer betätigt dabei lediglich das Gaspedal um die gewünschte Beschleunigung zu erhalten oder die Aufrechterhaltung der Geschwindigkeit zu erreichen. Hierbei liest die Einspritzsteuereinheit die Position des Gaspedals aus und definiert dadurch das entsprechende Drehmoment, was einer Kombination der oben genannten Werte innerhalb des Mappings entspricht. Die Korrespondenz zwischen Gaspedalstellung und Drehmoment wird allgemein als "Pedal Law" bezeichnet und normalerweise in Prozent ausgedrückt.

 

Stellt man sich nun im vorausgegangenen Graph vor, man möchte das maximale Drehmoment mit einer Pedalposition von 80% erreichen als in der ursprünglichen Position, so wird die Drehmomentanforderung größer sein. Dies führt zu einem Gefühl des größeren Feedbacks durch das Gaspedal und dem Ansprechverhalten des Motors.

Mit diesem Gaspedal-Modul wird somit die ursprüngliche Leistungskurve entsprechend angehoben, so dass eine gute Fahrbarkeit bei geringer Last (z. B. beim Einparken oder beim Fahren innerhorts) sowie gleichzeitig ein maximales Ansprechverhalten erreicht wird.

Dieses Modul wird mit verbesserten Standardwerten ausgeliefert. Es kann allerdings auch durch uns weiter angepasst werden. Es lassen sich neben den Originaldaten noch 2 weitere Mappings speichern. Gewählt werden kann zwischen diesen Mappings mit der zusätzlich erhältlichen Magneti Marelli Fernbedienung. Wer auf diese verzichten möchte, dem wird ein Mapping seiner Wahl aktiviert.

Was sagt der Gesetzgeber?

Da mit diesem Modul nicht die Leistung selbst sondern lediglich das Ansprechverhalten angehoben wird, ist eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nicht nötig.

Kombination mit dem Magneti Zusatzsteuergerät

Das Gaspedal-Modul lässt sich ohne weiteres mit dem Zusatzsteuegerät für die Benziner- und Turbodieselmotoren verwenden. Eine Kombination aus beiden Modul erweckt eine wahre Bestie in deinem Italiener! Wer mag kann sich noch die Magneti Marelli Fernbedienung dazu kaufen um zwischen allen 3 möglichen Mappings jederzeit zu wählen.

Informiere dich hier über Magneti Marelli Zusatzsteuergeräte: Hier erfährst du, was beim Chiptuning zu beachten ist und wie genau es funktioniert.


Elektrik: Kabel und Stecker
Zulassung: ABE oder e-Prüfzeichen (eintragungsfrei)

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produktschlagwörter

Bitte melde dich an um einen Tag hinzuzufügen.

FAQ

FAQ
  1. Ich benötige bitte eine Einbauanleitung für das Gaspedal tuning.
    An das Gaspedal passt der Kabelsatz nicht.


     
    Leider liefert Magneti Marelli keine Einbauanleitung. Der Kabelsatz wird ganz einfach an das Gaspedal verkabelt. Sollte der Stecker nicht passen sende uns bitte ein Foto.
  2. Bleibt den die Werksgarantie erhalten?

    Mein Fiathändler verbaut diese?

    So wie wir diese Verstehen wird von ihnen die Leistungskurve angehoben sodas wir bei der Bestellung diese sofort verbaut werden kann?
     

    Die Werksgarantie kann davon betroffen sein, wenn der Händler sich quer stellt. Man sollte aber bedenken, dass die Module direkt von Magneti Marelli - also sozusagen FIAT direkt - kommen. Man hat hier also eher nichts zu befürchten.

    Jeder Fiat-Händler - sowie im Prinzip jeder Endkunde - kann diese Module verbauen.

    Die Module sind von uns vorprogrammiert. Beim ME200T wird allerdings die Leistungskurve NICHT angehoben sondern lediglich "verschoben", so dass das maximale Drehmoment früher anliegt.

  3. Passt dieses Modul (ME200T Magneti Marelli Gaspedal-Modul Drehmomentoptimierung) auch bei einem Fiat 500 1.4 Sport mit 101 PS, bzw. wenn ja, benötigt man zusätzlich dafür einen Kabelbaum zum Anschluss des Moduls?

    Selbstverständlich passt dieses Modul auch bei diesem Fiat 500. Es wird sogar sehr gerne für die kleineren Motoren genommen, da das Drehmoment damit deutlich (!) optimiert wird. Der nötige Kabelbaum ist dieser hier:

    https://www.italo-welt.de/index.php?a=109465