Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.75 / 5,00
2654 Bewertungen
Shopauskunft 4.75 / 5,00 (2654 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Herbert D.
22.06.2022
Harry
16.06.2022
Cristo
03.06.2022
Abarthisi
30.05.2022
Stephan
17.05.2022
Michael H
17.05.2022
Kai-Oliver
14.05.2022
André
10.05.2022
BB
05.05.2022

Abarth Punto Alfa Romeo MiTo DNA Racing Uniball Domlager Aluminium verstellbar

  • Artikelnummer: 72133
  • Hersteller:
615,23 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung nach DE. Versand (Standardversand)
  • Lieferbar
  • Lieferzeit: 22 - 23 Werktage (Ausland)
oder direkt per Whatsapp: +49 9402 50 44 90
Beschreibung

Uniball-Domlager für alle Fiat Punto 199, Abarth Punto sowie Alfa Romeo MiTo! Auch passend für Abarth 500 US-Version. Vom italienischen Rennsportprofi DNA-Racing. Verbessert Lenkpräzision und die strukturelle Festigkeit. Perfekt für den Rennsport und für jeden, der keine Kompromisse eingehen möchte. Erlaubt die Verstellung von Sturz und Nachlauf von bis zu -1,5°! Damit erhält das Rad den besten Bodenkontakt; verbessert somit Handling, Lenkfeedback und Federpräzision.

  • Gewicht nr 750 Gramm je Domlager!
  • Das Kit beinhaltet den oberen Federteller, exzentrische Verstellung, Uniball-Lagerung, Motorsport uniball, Kugelgelenk zur Federlärmdämmung und die nötigen Schrauben. 2er Set für beide Federbeine an der Vorderachse
  • Für Fiat Punto 199
  • Für Abarth Puntos
  • Für Alfa Romeo MiTo
  • Für Opel Corsa D (Bj. 2006->)
  • Auch für Abarth 500 US-Version
Fahrzeughersteller: Fiat Alfa Romeo Abarth
Fahrzeugmodell: MiTo Punto 199
Kategorie: Fahrwerk
Fahrwerk: Domlager
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Hammer Teile
5 von 5
Hammer Teile

Danke DNA für die super Domlager . Die DNA Racing Uniball Domlager sind der Hammer , sie sind leicht einzubauen und man kann den sturtz super einfach einstellen was ja beim Grande Punto sonst nicht geht . aber was ich Negertiv finde sind die geräusche der federn man kann sie beim lenken hören . Trotz tauschen des lagers geht es nicht weg . Sage mal so für den Rennsport erste klasse für den Straßengebrauch nicht zu empfehlen da die geräuche der Feder mich Persönlich stören .

Einträge insgesamt: 1

Anbauanleitung