+49 9402 50 44 90

Motorsport

Rally und Motorsport Originalteile

Bei Italo-Welt findest du auch Motorsportprodukte von Abarth.

 

124 Spider Rally

ENGINE

4-cylinder, liquid cooled, 1995 cc displacement, 84x90 mm
bore and stroke, capacity 215 hp at 7000 rev/min, maximum
torque 23 kgm at 5600 revs/min. Compression ratio 10.7: 1.
4 valves per cylinder, arranged aV (46 °) and dual-axis beltdriven
overhead camshaft. Kugelfisher fuel injection.

TRANSMISSION

Single dry plate clutch, 5-speed reverse synchronized
transmission, rear wheel drive, limited slip differential.

STEERING WHEEL

Screws and roller.

BRAKES

A hydraulic brake booster pedal with disc brakes on 4 wheels,
emergency mechanics on the rear wheels.

SUSPENSION

Front wheel independent with overlapping wishbones, coil
springs, telescopic shock absorbers and transverse stabilizer
bar. Independent rear wheels with McPherson system and
stabilizer bars.

DIMENSIONS AND WEIGHT

Step 2.280 mm, front track 1350 mm, rear 1320 mm, length
3971 mm, width 1653 mm. maximum height 1250 mm. Empty
weight 930 kg.

 

Abarth Punto S2000 Rally Ersatzteile

 

 
  MOTOR
  • 4 Zylinder in Reihe, 1.997 cm3 Hubraum, schräg montiert, entwickelt von FPT Racing
  • Fahrleistung: 199 kW (270 PS) bei 8.250 min-1, mit Regulierungsflansch von 64 mm Durchmesser
  • Maximales Drehmoment: 225 Nm bei 6.500 min-1
  GETRIEBE
  • Sequenzielle 6-Gang-Schaltung (Front) mit Cut-off, mit einteiligem Gehäuse (Design des Herstellers) und Innenteilen nach technischem Reglement
  • Mechanisches Differenzialgetriebe vorne, zentral und hinten mit Rampen und Kupplung zur Modifikation der prozentualen Blockierungen
  • Hinteres Differenzialgetriebe (Design des Herstellers) mit Multischeiben-Drehmoment-Kupplung
  • Spezifische Antriebswellen, Dreibein-Verbindung auf Fahrzeugseite und homokinetische Verbindung auf Radseite
  • Spezifische zweiteilige Stahl-Kurbelwelle mit Trägern zwischen dem Fahrgestell
  FAHRWERK
  • Vorne: Typ MacPherson
  • Hinten: Typ MacPherson
  • Spezifische Radaufhängung vorne
  • Spezifische Radaufhängung hinten
  • Regulierbare Stoßdämpfer
  BREMSEN
  • Vorne: einteilige Vierkolben-Bremssättel
  • Bremsscheiben mit 355 mm Durchmesser für Asphalt und mit 300 mm für Schotter
  • Hinten: Vierkolben-Bremssättel
  • Scheibenbremse mit 300 mm Durchmesser
  KAROSSERIE
  • Verbreiterung der vorderen und hinteren Kotflügel bis zu einer maximalen Breite von 1.800 mm
  • Ausgestattet mit einem Heckspoiler, dessen Ausmaße durch das technische Reglement festgelegt sind, zur Erhöhung der Stabilität des Fahrzeugs und des Anpressdrucks
  RÄDER
  • Felgen: Asphalt: 8 x 18 Zoll; Schotter: 6,5 x 15 Zoll
  • Goodrich-Reifen Asphalt: 20/65-18
  • Goodrich-Reifen Schotter: 19/65-15
  • Goodrich-Reifen Schnee: 10/65-16.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Ersatzteile für den Abarth 500 Assetto Corse

Das 1949 von Carlo Abarth gegründete Automobilunternehmen ist legendär. Nach einer viel zu langen Durststrecke, in der die teuflisch schnellen Flitzer von den Rennstrecken verschwanden, ist der italienische Hersteller als Tochter der Fiat-Gruppe endlich wieder am Start. Mit der Limited Edition 500 Assetto Corse gelang Abarth ein fulminantes Comeback: 200 PS treiben den flotten Flitzer unter der Motorhaube an, der seinem historischen Vorbild aus dem Jahr 1964 begrüßenswert ähnelt. Dem Charme des leichtgewichtigen Rennzwergs, der gerade einmal 930 Kilogramm auf die Waage bringt, kann sich kaum ein Motorsportfan entziehen.

Schon kurz nach der Vorstellung des 500 Assetto Corse legte die Kultmarke aus Bologna nach und stellte den Abarth 500 R3T vor. Die Rallyeversion lässt sich in vieler Hinsicht individuell anpassen und bahnt sich mit 17-Zoll-Schleifen und 180 PS siegesgewiss seinen Weg zum Ziel. Sämtliche Karosserieteile wie die Motorhaube und Fahrzeugteile wie die Sturzeinstellplatten, die Abarth für den 500 Assetto Corse freigegeben hat, findest Du im Shop. Gleiches gilt für den Abarth 500 R3T, für den zum Beispiel das sequentielle Getriebe zu haben ist. Ergänzt wird das Portfolio im Bereich des Motorsports durch spezielle Bauteile für die Fahrzeugelektrik.

Innenausstattung und sonstige Extras

Selbstverständlich kommt es nicht nur auf die technischen Details wie den leistungsstarken Motor und das geschmeidige Getriebe an. Auch an der Ausstattung der Fahrerkabine mit Zubehör fürs Lenkrad oder Konsolen für die fachkundige Befestigung der Sitze wird gefeilt. Sowohl für das grundlegende Equipment als auch für die kleinen Extras wie die Abschleppöse gilt: Die Produkte stammen aus den Werken renommierter Spezialisten des Segments wie Sandtler, Sabelt oder Sparco.